вторник, 27 септември 2016 г.

Premium Matcha Tee für Genießer Es gibt solche und solche Matcha Tees. Die von uns vorgestellten Matcha Tees sind für Genießer gedacht und zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus. Sie sind eine gesunde Kaffee Alternative. Studien belegen, dass Matcha Tee in vielen Bereichen eine einzigartige Wirkung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden haben kann. (Weitere Informationen findet ihr unten im Text) Matcha Tee gibt es dabei aus Japan und ausgewählten Teilen Chinas. Wir haben für Euch Produkte in einer bio zertifizierten Premiumqualität zu einem vertretbaren Preis. Natürlich werden die japanischen Matcha Tees auf Radioaktivität untersucht. Deshalb müssen sie sich wegen Fokushima keine Sorgen machen und bei einem Griff zu den chinesischen Tees können Sie natürlich noch einmal auf Nummer sicher gehen.

Unsere Mission ist es Premium Bio-Tee zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Alle von uns präsentierten Matcha Tees kommen aus Japan und ausgewählten Regionen Chinas und haben das Bio-Siegel. Gleichzeitig legen wir sehr viel Wert auf die Qualität und den Geschmack. Außerdem achten wir darauf, dass die Unternehmen die Matcha Bauern ordentlich bezahlen und nicht ausnutzen. Wir bieten auf unserer Webseite nur ausgewählten Matcha zum Kaufen an.
Wir haben verschiedene  Matcha Tees von unterschiedlichen Plantagen aus Japan und China getestet und so unsere Produktpalette zusammengestellt. Gleichzeitig stehen wir im engen Kontakt mit den Tee Händlern, um die Nachhaltogkeit der Qualität sicherzustellen. Durch die ständige Kontrolle unserers Angebots könnten wir euch somit auch das höchste Maß an Sicherheit anbieten.
Was ist Matcha Tee?
Matcha Tee ist im wesentlichen ein besonderer Grüntee der nach einer Beschattungszeit getrocknet und dann besonders fein gemahlen wird. Aus dem feinem Pulver wird dann schlussendlich das edle Getränk zubereitet, was auch schon die Kaiser Japans getrunken haben. Aber nicht nur in Japan erfreut sich der Matcha Tee großer Beliebtheit, sondern auch in den USA und Europa ist er der Tee Nummer 1 bei Kennern und Liebhabern. Den Ursprung findet diese Teesorte  aber in China und war schon in der Song-Zeit sehr beliebt (960-1279). Das grüne Pulver, das aus den zermahlenen Matcha-Blättern hergestellt wird, soll in Fachkreisen als besonders Gesundheitsfördernd gelten und wurde ursprünglich für die Chinesische Medizin genutzt. Ein weiteres Merkmal ist der hohe Koffeingehalt. Anders als beim Kaffee, wird das Koffein erst bei der Verdauung freigesetzt. Im Vergleich zum Kaffee führt dies zu einer längeren aufmunternden Wirkung (4-6 Stunden). Er ist also der perfekte Wachmacher für die Prüfungsphase oder im Büro!